Emilia Lomakova

Startseite » Profiles » Emilia Lomakova

Emilia Lomakova

Violoncellistin

Emilia Lomakova wurde 1992 in Odessa geboren. Sie begann ihre Celloausbildung im Alter von sechs Jahren. In Odessa besuchte sie die Spezialschule für Musik „Stolyarskiy“ und studierte ab 2010 Cello am Konservatorium „Nezhdanova“ in Odessa. Derzeit rundet sie ihre Ausbildung an der Universität der Künste in Berlin ab. Sie trat als Solistin mit Orchester sowie in kammermusikalischen Formationen in der Ukraine, unter anderem mit der Staatlichen Philharmonie Odessa sowie am Staatlichen Theater, sowie bei internationalen Festivals auf. 2014 wurde sei Stipendiatin des Vereins Yehudi Menuhin Live Music Now, darüber hinaus erhielt sie mehrere Preise.

 

 

Profile details
Socials